Akuell
Visuelle Kommunikation
Museografie und Ausstellungsgestaltung
 
14. Dezember 2018
WOLFSINFORMATIONSZENTRUM SCHORFHEIDE



Die neue Dauerausstellung ┬╗Wolf & Mensch┬ź informiert im ersten Wolfsinformationszentrum Brandenburgs ├╝ber das zuk├╝nftige Zusammenleben mit dem r├╝ckkehrenden Wildtier.
Das Zentrum im Wildpark Schorfheide versteht sich als Ort der Aufkl├Ąrung. Die Leiterin Imke Heyter m├Âchte ein realistisches Bild vom Wolf zeigen. “Er ist nun mal ein gro├čer Beutegreifer und hat im ├ľkosystem seine Berechtigung”.
Im angegliederten Herdenschutzzentrum finden Landwirte, J├Ąger und Tierhalter eine Anlaufstelle f├╝r alle Belange rund um den Wolf.

┬╗Warum kommt der Wolf zur├╝ck ?┬ź, ┬╗Wie gef├Ąhrlich ist der Wolf ?┬ź. Im Ausstellungsbereich ┬╗Fakten┬ź werden in bildhaften Darstellungen Informationen zu den am h├Ąufigsten Fragestellungen veranschaulicht.
Dem gegen├╝ber steht sowohl r├Ąumlich als auch inhaltlich eine raumgreifende Projektion, die einen emotionalen Zugang zu Wolfsbild und Sozialverhalten erlaubt und den Besucher spielerischen einbezieht.

Die Ausstellung stellt enge Bez├╝ge zu dem im Biosph├Ąrenreservat Schorfheide-Chorin liegenden Wildpark mit seinem weitl├Ąufigem Au├čengel├Ąnde und den Tiergehegen her.

Auftraggeber: Wildpark Schorfheide, Schorfheide OT Gro├č Sch├Ânebeck

Inhaltliche Betreuung: Andreas Piela, MLUL Brandenburg

Entwurf und k├╝nstlerische Leitung: Bertron Schwarz Frey GmbH, Aurelia Bertron und Ulrich Schwarz

Planungsleistungen und Objekt├╝berwachung: Molitor GmbH, Projektleitung Marco Unterhaslberger

Ausf├╝hrung Grafik Design: Katharina Weber

Mediengestaltung und Umsetzung: Syntop, Patrick Kochlik und Jens Wunderling


© 2014
Bertron Schwarz Frey