Akuell
Visuelle Kommunikation
Museografie und Ausstellungsgestaltung
 
2. Februar 2016
DOKUMENTATIONSORTE HERSBRUCK | HAPPURG



Die Stiftung Bayerische GedenkstĂ€tten erinnert an den Dokumentationsorten Hersbruck und Happurg mit zwei Installationen an das Außenlager des KZ-FlossenbĂŒrg. Eine »Black Box«, die sich prĂ€gnant und unbequem als architektonische »Landmark« von seiner Umgebung abhebt, dokumentiert den Ort der ehemaligen Unterbringung der HĂ€ftlinge in Hersbruck. Das komplementĂ€re landschaftsarchitektonische Ensemble in Happurg in der NĂ€he des Stolleneingangs setzt den Ort der Zwangsarbeit geografisch und formalĂ€sthetisch zueinander in Beziehung.

Eine durch Medien getragene, zeitgenössische Vermittlungsform dokumentiert die Schicksale der Gefangenen und zeigt die Topografie der Orte auf.

Fotos: M. Lerner, E. Huff, K. Helldorfer, A. Bertron, U. Schwarz


© 2014
Bertron Schwarz Frey